Windsor

Foto: Patr1ck

Die südlichste Stadt Kanadas, das ist Windsor im Bundesstaat Ontario. An den Ufern des Flusses Ontario gelegen, ist sie der direkte Nachbar zur US-amerikanischen Metropole Detroit. Beide verbindet die Ambassador Bridge, sie ist der Grenzübergang zwischen beiden Staaten. Gemeinsam ist beiden Städten, dass sie wirtschaftlich stark im Automobilsektor vertreten sind, Detroit ist ja Sitz des Opel-Mutterkonzerns General Motors. In Windsor dagegen sind Chrysler und Ford, die hier ihre kanadische Unternehmenssitze bzw. Produktionsanlagen stehen haben. Neben einem Aluminiumwerk sind es die IT- und Bioltechnologie-Branche, welche in Windsor eine Rolle spielen. Abgesehen davon gibt es eine 16.000 Studenten umfassende Universität.

Seit 1980 ist Windsor Partnerstadt von Mannheim. Bei den gegenseitigen Besuchen der offiziellen Delegationen stehen immer wieder der wirtschaftliche und verwaltungstechnische Austausch im Vordergrund. Eine Zusammenarbeit gibt es auch zwischen den Universitäten der beiden Städte, im Bereich Medizin und Medienwissenschaften gab es in der Vergangenheit schon desöfteren Austausch-Studenten. Wie im Mutterland des Eiskockeys nicht anders zu erwarten, verfügt Windsor natürlich über eine starke Mannschaft, die Windsor Spifires. Sie spielen in der Ontario Hockes League. Wie Mannheim ist Windsor also auch eine Stadt des Eishockeys.

Windsor liegt landschaftlich gesehen im Gebiet der “Great Lakes”, der großen nordamerikanischen Sehen. Der Fluss Ontario verbindet die beiden großen Seen Lake Huron und Lake Erie. Bis zum Lake Michigan und nach Chigago sind es läppische 287  Meilen, bis nach Buffallo und den berühmten Niagara Falls sind es auch nur kurze 254 Meilen und  in die kanadische Metropole Toronto ist es mit 364 Meilen direkt ein Katzensprung (Eine schöne Erfahrung für mit kurzen, bequemen Distanzen gewohnte Europäer…). Windsor – ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise zu den Great Lakes.

Hier geht es zu den Infos des Fördervereins Städtepartnerschaften.

Kalender

MI 18.11.2015
20h
Theatre, Freedom, Dialogue

Theater und Orchester
Heidelberg